DOWNLOAD
Quittung
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Quittung Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
99,7 kB
Aktualisiert:
29.10.2014

Quittung Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Formular zur Ausstellung einer Quittung zwecks Nachweis einer empfangenen Leistung.

Funktionen

Definition laut Duden: „Empfangsbescheinigung“. Sinn: die Bestätigung einer empfangenen Leistung. Leistungen, insbesondere Dienstleistungen, gibt es viele und in sehr verschiedener Form: Der Kauf eines neuen Staubsaugerbeutels, das Verlegen von Fliesen im Badezimmer durch einen Fliesenleger, die Übergabe eines Koffers Schwarzgeld – was nicht quittiert wurde, lässt sich schwerlich nachweisen und vor der Steuerprüfung fürchtet sich nahezu jeder Gewerbetreibende. Sofern berufliche oder betriebliche Aufwendungen laut § 97 Abgabenordnung nicht nachgewiesen werden können, hilft im Einzelfall auch ein Eigenbeleg. Aber Quittungen sind, auch des Friedens mit dem Finanzamt willen, nahezu unersetzlich.

Hier gibt es eine solche Quittungsvorlage als PDF zum Download. Wesentliche Angaben zum Ausfüllen? Die Brutto-Summe, die Netto-Summe (also abzüglich der Mehrwertsteuer), der Betrag in Worten, ergo ausgeschrieben, sowie der Name jener Person, von der die Zahlung erfolgte. Abschließend trägt man den Verwendungszweck (beispielsweise "Reinigung des Dienstzimmers") ein, für den die Ausstellung der Quittung erfolgte. Mit der Angabe „Kontierung“ wird schließlich der Beleg einem Aufwands- bzw. Ertragskonto zugewiesen.

Und fertig ist die Quittung. Damit sowohl der Aussteller als auch der Empfänger etwas davon haben, wird die Vorlage gleich nochmal als Kopie zur Verfügung gestellt.
Sofern man sich beispielsweise des Adobe PDF Readers bedient, ist das Ausfüllen dieses Vordrucks direkt am Rechner kein Problem, schwieriger bzw. unmöglich wird es jedoch, das Dokument mit den jeweiligen Angaben auch abzuspeichern. So ist es nur im Sinne des "Erfinders", den ausgefüllten Beleg direkt auszudrucken.
Fazit: Quittungen braucht man immer mal - hier gibt es eine solide Vorlage für ein solches Formular; zum Ausfüllen zweifellos geeignet, zum Abspeichern leider ungeeignet. Aber der Weg zum Drucker ist ja in der Regel auch nicht weit.

Pro

  • Offizielles Anmelde-Formular
  • Ausfüllen direkt am Computer möglich

Contra

  • Eingaben lassen sich nicht abspeichern
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]